Skip to main content

Der Countdown läuft!

Übermorgen startet der offizielle Versuch, einen neuen Beschleunigungs-Weltrekord für E-Fahrzeuge aufzustellen! Mit dem E11Evo startet das „Greenteam Uni Stuttgart“ am 01. September 2022 auf den „Technology Hills“ in Horb am Neckar die Weltrekordversuch ab 12 Uhr.

Ziel ist der Weltrekord zur Beschleunigung von 0 auf 100km/h mit einem Wert um die 1,4xx Sekunden.

Nachdem der E2 bereits in 2,681 Sekunden und der E5 schon nach 1,779 Sekunden die 100km/h geknackt haben, wird nun versucht, den Weltrekord zurück nach Stuttgart zu holen. Haugg, als Partner des Fördervereins GreenTeam Uni Stuttgart e. V. und langjähriger Technologiepartner des Teams, ist sehr gespannt und wünscht viel Erfolg.

In der Vergangenheit war unser Unternehmen bereits Technologiepartner des langjährigen Hochgeschwindigkeits-Weltrekordhalters auf der Schiene – dem französischen Hochgeschwindigkeitszug TGV V150, mit 574,8km/h.