HAUGG als technischer Partner und Sponsor des Rennteam Uni Stuttgart

Am 09. Mai 2018 fand in Brooklyn, Michigan in den USA die Formular SAE® Michigan statt, an der das von uns gesponserte Rennteam Uni Stuttgart teilnahm. Wir freuen uns, dem Team zu einem rundweg erfolgreichen Rennen sowie einem verdienten ersten Platz in der Gesamtwertung gratulieren zu können. Und damit nicht genug: Auch in den vergangenen Jahren hat es das Rennteam Uni Stuttgart stets an die Pole Position geschafft und kann daher auf den dritten Sieg in Folge blicken. Auch in der offiziellen Punktewertung unter Einbeziehung aller Wettbewerbe  steht das Rennteam weiterhin auf Weltranglistenplatz 1.

Bislang veröffentlichte Einzelwertungen:

Business Plan
2. Platz
Design
2. Platz
Auto Cross
1. Platz
Endurance
3. Platz
Overall
1. Platz
sowie der „Brake Design Award“ der Firma Akebono Brakes.

Informationen zum Fahrzeug

Der Wettbewerb in Michigan war der letzte Auftritt des F0711-12, des 2017er Fahrzeugs. Sein Nachfolger, der F0711-13, hatte kürzlich seinen Roll-out und nun beginnt die Testphase. Mit dem 2017er Fahrzeug war auch das Team von 2017 unterwegs, das eine bemerkenswerte Logistik-Aufgabe zu meistern hatte. Unterstützung kam von Sponsoren und wiederholt vom Team der Ohio State University, den Formula Buckeyes, das – wie in den Vorjahren – das Rennteam bei sich aufnahm und in jeder Hinsicht unterstützte. Eine Fairness, die wir im Motorsport mehr als zu schätzen wissen.

Mehr Infos zum Rennteam Uni Stuttgart finden Sie hier:

rennteam-stuttgart.deFacebook/RennteamUniStuttgart

Mehr Infos zur Formular SAE Michigan gibt’s hier:

saeg.org