Thermomanagement für Elektromobilität, Maschinenbau & Labortechnik

Thermomanagement

Kühlplatten: Standardbaureihe oder Sonderanfertigung

Unsere Kühlplatten aus der Standardbaureihe oder individuell entwickelt sorgen für professionelles Thermomanagement für Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik sowie Gastronomie und Medizintechnik.

Unsere Kunden

E-Mobilität, Hybridantriebe, Brennstoffzellen

Unsere Kunden

Leistungselektronik & Batteriekühlung

Unsere Kunden

Gastronomie

Unsere Kunden

Medizintechnik & Labortechnik

Der Service der HAUGG Gruppe

HAUGG produziert und liefert binnen 24 Stunden die notwendigen Teile und Kühlernetze als Sonderanfertigung auf Maß. Dieser Service kommt nicht nur den Klima- und Kühlerfachwerkstätten zu gute, sondern kann auch von OE Kunden genutzt werden.

24h Service

Sonderanfertigungen nach Maß

Lieferservice

Gebündelte Fachkompetenz für Ihre Beratung

Produktübersicht

Akkumulator-/Batteriekühlung

In diversen Entwicklungsprojekten wurden wesentliche Erfahrungen im Bereich Kühlplatten, insbesondere zur Batteriekühlung und Inverterkühlung gesammelt. Dabei wurden unterschiedliche Geometrien und Konstruktionsprinzipien realisiert.

Derzeit erarbeiten wir einen Baukasten mit gestaffelten Größen, um kostengünstig und schnell auf Kundenwünsche reagieren zu können. Dabei ist die Breite der Anwendungen sehr vielfältig von Automotive über Computertechnik, Gastronomie, Labortechnik, Medizin, Prozesstechnik, Schienenfahrzeugen zu Wechselrichtern …

Kontakt aufnehmen

Latentwärmespeicher / Energiespeicher

Im Rahmen des Forschungsprojektes qOpt der Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka) als Konsortialführer und mit HAUGG als Industriepartner wurde das Modell eines Latentwärmespeichers entwickelt und im Versuch vermessen.

Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines Latentwärmespeichers in Kombination mit einer intelligenten Betriebsstrategie zur Abwärmerückgewinnung. Einige Vorteile:

  • Reichweitensteigerung eines Elektrofahrzeugs
  • Speicherung der Verlustenergie und anschließende bedarfsgerechte Bereitstellung
  • Steigerung des Gesamtwirkungsgrades eines Elektrofahrzeugs.
Kontakt aufnehmen

Niedertemperatur Kühlsystem / Wasserkühler

Im Rahmen des Forschungsprojektes KERME hat HAUGG als Industriepartner den Kühlkreislauf für einen an der Aachener Universität entwickelten E-Motor konzipiert und lieferte die Komponenten. Projetkpartner waren das WZL (Werkzeugmaschinenlabor) und das IEM (Institut für elektrische Maschinen) der RWTH Aachen. Ziel des Projektes war die Entwicklung eines skalierbaren und modularen Elektromotors für verschiedene Leistungsstufen mit optimiertem Kühlkreislauf.

Kontakt aufnehmen

Kühlung der Leistungselektronik

Bei jeder Leistungselektronik bedeutet Wärme einen Leistungsverlust. Um diese Verluste zu optimieren, ist eine aktive Kühlung zielführend.

Erfahrungen aus Formula Student Einsätzen brachten erste konkrete Messwerte, welche in der Folge verifiziert wurden.

Die Einsatzfelder sind vielfältig, so dass wir mit jedem neuen Projekt Erkenntnisse dazu gewinnen.

Kontakt aufnehmen
Online-Katalog

Mehr als 10.000 Kühler- und Klimateile in unserer Datenbank

Zum Online-Katalog